NÄCHSTES SPIEL

Logo vs. Logo kein Termin verfügbar
-
kein Termin verfügbar

NÄCHSTES SPIEL

Logo vs. Logo kein Termin verfügbar
-
kein Termin verfügbar

LETZTES SPIEL

Logo SC Bietigheim-Bissingen vs. Logo EC Kassel Huskies
SC Bietigheim-Bissingen -
EC Kassel Huskies
PO 0:0 (0:0 | 0:0 | 0:0) nicht notwendig

LETZTES SPIEL

Logo EHC Red Bull München vs. Logo Grizzly Adams Wolfsburg
EHC Red Bull München -
Grizzly Adams Wolfsburg
PO 0:0 (0:0 | 0:0 | 0:0) nicht notwendig
 

2016-02-17 - Nationalmannschaft: Gegen Schweden in Rosenheim und Landshut

„Tre Kronor“ präsentiert sich am 16. / 17. April im Rahmen der Euro Hockey Challenge

Die Deutsche Eishockey-Nationalmannschaft wird im Rahmen der Euro Hockey Challenge und als Vorbereitung auf die 2016 IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft in Russland (6.-22.05.2016, St. Petersburg) zwei weitere Spiele vor eigenem Publikum bestreiten: Dabei trifft das Team von Bundestrainer Marco Sturm sowohl in Rosenheim(Samstag, 16.April, 15.30 Uhr) als auch in Landshut (Sonntag, 17.April, 16.45 Uhr) auf den Weltranglisten-Dritten Schweden. Beide Partien werden live bei SPORT1 übertragen.

Franz Reindl, Präsident Deutscher Eishockey-Bund e.V. (DEB): „Mit Rosenheim und Landshut konnten wir nicht nur zwei attraktive Austragungsorte mit großer Tradition gewinnen, sondern präsentieren mit Schweden einen Gegner der Extraklasse. Das ist für die Eishockey-Fans in Bayern ein echter Leckerbissen.“

Marcus Thaller, Vorstandsmitglied Starbulls Rosenheim: „Nach einigen Jahren Pause freuen wir uns, wieder ein Länderspiel in Vorbereitung auf die anstehende Eishockey-Weltmeisterschaft in Russland austragen zu dürfen. Mit Schweden erwartet uns nicht nur ein attraktiver Gegner, sondern auch ein Medaillenanwärter bei der WM 2016. Wir bedanken uns beim DEB für das Vertrauen, was auch die Bedeutung von dem Standort Rosenheim für das deutsche Eishockey unterstreicht.“

Robert Altinger, Geschäftsführer LES GmbH: „Wir freuen uns sehr, dass wir die Länderspiele in Landshut austragen können. Nach dem A-Länderspiel gegen Russland vor zwei Jahren und der Begegnung gegen die Russen in der "World Legends Hockey League" wird Landshut nun schon zum dritten Mal innerhalb kurzer Zeit ein Eishockey-Event der internationalen Spitzenklasse erleben. Die deutsche Nationalmannschaft wird in unserem traditionsreichen Stadion am Gutenbergweg eine besonders emotionale Atmosphäre erwarten. Die niederbayerischen Eishockeyfans freuen sich auf ein echtes Hockey-Highlight.“



Quelle: DEB - Ronja Richter
Dieser Artikel wurde bisher 1001 mal gelesen, zuletzt am 2017-04-27, 04:41 Uhr.
Der Artikel wurde am 2016-02-17, 11:01 Uhr das letzte Mal aktualisiert.


Zurück zur Übersicht

 
Disclaimer/Haftungsausschluss | Impressum | Kontakt

© 2006 by Fach-Sys Computerservice - Miranda Rathmann
Alle auf diesen Webseiten gezeigten Fotos und Texte sind, sofern nicht ausdrücklich anders angeführt, urheberechtlich geschützt und dürfen nicht außerhalb dieser Webseiten ohne Genehmigung des Autors / Fotografen verwendet werden. Missachtung kann strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen!

Online: 55 Heute: 1034 Gestern: 2963 Gesamt: 1092568