NÄCHSTES SPIEL

Logo vs. Logo kein Termin verfügbar
-
kein Termin verfügbar

NÄCHSTES SPIEL

Logo vs. Logo kein Termin verfügbar
-
kein Termin verfügbar

LETZTES SPIEL

Logo SC Bietigheim-Bissingen vs. Logo EC Kassel Huskies
SC Bietigheim-Bissingen -
EC Kassel Huskies
PO 0:0 (0:0 | 0:0 | 0:0) nicht notwendig

LETZTES SPIEL

Logo EHC Red Bull München vs. Logo Grizzly Adams Wolfsburg
EHC Red Bull München -
Grizzly Adams Wolfsburg
PO 0:0 (0:0 | 0:0 | 0:0) nicht notwendig
 

2016-01-21 - DasEisBrennt - DEB präsentiert eigenen Eishockey-Film

Leidenschaft und Hingabe, Emotionen, Teamgeist, Rasanz und Ästhetik – Eishockey in Deutschland hat dem Betrachter und dem Aktiven enorm viel zu bieten. All diese positiven Eigenschaften lässt der Deutsche Eishockey-Bund e.V. (DEB) nun in einem Film aufleben, der die Faszination des Eishockeys zeigt und ab sofort auf www.deb-online.de zu sehen ist.

„Eishockey ist das Zusammenspiel der Fans, ohne die unsere Sportart nur eine Randerscheinung wäre, der Aktiven und Ehrenamtlichen, die diesen Sport überall im Land, in allen Ligen und Altersklassen mit Herzblut leben“, sagt DEB- Vize-Präsident Marc Hindelang, als Fernsehmann verantwortlich für das Projekt. „Als Aushängeschilder stehen unsere Auswahlspielerinnen und -spieler, die Deutschland mit viel Leidenschaft und Stolz vertreten, an der Spitze. Hier stehen die Buchstaben DEB für: #DasEisBrennt…“

Gedreht wurde der Film im Rahmen des Deutschland Cups 2016 in Augsburg. Die Kameramänner der Produktionsfirma SamPlay (www.samplay.de) waren dabei hautnah bei der deutschen Mannschaft und den Fans. Der Film soll nicht nur zu Werbe- und Präsentationszwecken eingesetzt werden, sondern auch bei der Sponsorenakquise helfen. „Man kann potentiellen Interessenten viel über Eishockey erzählen, aber es hilft viel mehr, wenn sie erleben, was der Sport bedeutet. Sportlich zählen wir leider noch nicht zur Weltspitze, emotional aber schon längst. Damit können und wollen wir im Bereich Vermarktung punkten.“

Gleichzeitig entstanden sind bei den Dreharbeiten auch Spots, die die Länderspiele der Nationalmannschaft an den Standorten in Deutschland bewerben und künftig im Vorfeld der Events eingesetzt werden. „Wir wollen damit den für uns finanziell wichtigen Ticketverkauf ankurbeln und unterstützen und im Idealfall auch neue Fans für die Nationalmannschaft gewinnen“, sagt Stefan Endraß, Marketingleiter des DEB.



Quelle: DEB - Ronja Richter
Dieser Artikel wurde bisher 1095 mal gelesen, zuletzt am 2017-05-26, 04:59 Uhr.
Der Artikel wurde am 2016-01-21, 09:02 Uhr das letzte Mal aktualisiert.


Zurück zur Übersicht

 
Disclaimer/Haftungsausschluss | Impressum | Kontakt

© 2006 by Fach-Sys Computerservice - Miranda Rathmann
Alle auf diesen Webseiten gezeigten Fotos und Texte sind, sofern nicht ausdrücklich anders angeführt, urheberechtlich geschützt und dürfen nicht außerhalb dieser Webseiten ohne Genehmigung des Autors / Fotografen verwendet werden. Missachtung kann strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen!

Online: 38 Heute: 2018 Gestern: 2233 Gesamt: 1092568