NÄCHSTES SPIEL

Logo vs. Logo kein Termin verfügbar
-
kein Termin verfügbar

NÄCHSTES SPIEL

Logo vs. Logo kein Termin verfügbar
-
kein Termin verfügbar

LETZTES SPIEL

Logo Kölner Haie vs. Logo Adler Mannheim
Kölner Haie -
Adler Mannheim
PO 4:2 (1:0 | 2:1 | 1:1)

LETZTES SPIEL

Logo Adler Mannheim vs. Logo Kölner Haie
Adler Mannheim -
Kölner Haie
PO 5:2 (0:0 | 4:1 | 1:1)
 

2016-03-03 - Der nächste Gegner der Adler: Straubing Tigers

Noch drei Punkte bis zum Glück! Drei Zähler brauchen die Straubing Tigers aus den letzten beiden Vorrundenspielen noch, um nach zwei „kurzen“ Jahren die Saison über das Vorrundenende hinaus erleben zu können. Drei Punkte beträgt der Vorsprung des Tabellenneunten auf Hamburg, zudem ist die Tordifferenz der Niederbayern um acht Tore besser.

Gehen die Tigers am Freitag in Mannheim leer aus, so können Sie am Sonntag mit den lautstarken Fans im heimischen Eisstadion am Pulverturm eben gegen jene Hamburger alles klar machen. Dass aber auch ein Erfolg in der SAP Arena nicht ausgeschlossen ist, demonstrierte die Mannschaft von Trainer Larry Mitchell eindrucksvoll vor sechs Wochen. Ende Januar führten die Straubinger über weite Teile des Spiels und erzielten nach dem 4:4-Ausgleich der Adler doch noch den Siegtreffer.

Mit wertvollen Auswärtspunkten zum Saisonziel

In diese komfortable Ausgangssituation hat sich das Team mit zwei Auswärtssiegen am Sonntag in München und am Mittwoch in Augsburg gebracht. Vor allem der Sieg beim Tabellenführer in München war eine faustdicke Überraschung für die inzwischen sechstbeste Auswärtsmannschaft der Liga. Topscorer Steven Zalewski erzielte das goldene Tor in der bayerischen Landeshauptstadt. In Augsburg war es dann Mike Hedden, der seiner Mannschaft den dreifachen Punktgewinn sicherte. Garant des Erfolges war in beiden Spielen Torhüter Matt Climie, der in den beiden Partien von 68 Torschüssen nur einen durchließ. Die Tigers sind bereit für den Saisonendspurt!

Augen auf...
Mike Hedden! Der 31 Jahre alte Kanadier ist zweitbester Scorer der Tigers und war vor allem in den letzten Wochen ein ganz wichtiger Faktor im Spiel seiner Mannschaft. Zehn seiner fünfzehn Saisontore erzielte er in diesem Jahr, den letzten am Mittwoch zum 2:1-Siegtreffer in Ausgburg. Auch in seiner Karriere war Hedden ein Spätzünder. Erst im Alter von 27 Jahren konnte er sich in der nordamerikanischen AHL etablieren und war vor zwei Jahren einer der besten Scorer beim Calder Cup-Gewinn der Texas Stars.

Fakten:
Der 5:4-Erfolg der Tigers im Januar in Mannheim war erst der dritte Sieg im 18. DEL-Spiel in der SAP Arena für Straubing.

DEL-Bilanz der Adler gegen die Tigers seit 1994:
37 Spiele, 25 Siege, 12 Niederlagen, 125:94 Tore

DEL-Bilanz der Adler gegen die Tigers 2014/15:
4 Siege aus 4 Spielen, 16:2 Tore

DEL-Bilanz der Adler gegen die Tigers 2015/16:
4:1 (A), 2:4 (A), 4:5 (H)

Adler Mannheim - Straubing Tigers
Freitag, 4.3.2016, 19:30 Uhr
SAP Arena, Mannheim



Quelle: Adler Mannheim
Dieser Artikel wurde bisher 1426 mal gelesen, zuletzt am 2017-04-26, 10:20 Uhr.
Der Artikel wurde am 2016-03-03, 23:53 Uhr das letzte Mal aktualisiert.


Zurück zur Übersicht

 
Disclaimer/Haftungsausschluss | Impressum | Kontakt

© 2006 by Fach-Sys Computerservice - Miranda Rathmann
Alle auf diesen Webseiten gezeigten Fotos und Texte sind, sofern nicht ausdrücklich anders angeführt, urheberechtlich geschützt und dürfen nicht außerhalb dieser Webseiten ohne Genehmigung des Autors / Fotografen verwendet werden. Missachtung kann strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen!

Online: 58 Heute: 1039 Gestern: 2963 Gesamt: 1092568