NÄCHSTES SPIEL

Logo vs. Logo kein Termin verfügbar
-
kein Termin verfügbar

NÄCHSTES SPIEL

Logo vs. Logo kein Termin verfügbar
-
kein Termin verfügbar

LETZTES SPIEL

Logo Kölner Haie vs. Logo Adler Mannheim
Kölner Haie -
Adler Mannheim
PO 4:2 (1:0 | 2:1 | 1:1)

LETZTES SPIEL

Logo Adler Mannheim vs. Logo Kölner Haie
Adler Mannheim -
Kölner Haie
PO 5:2 (0:0 | 4:1 | 1:1)
 

2016-03-01 - Entscheidend ist, was die Adler machen

Mit dem Schwung aus dem Sechs-Punkte-Wochenende starten die Adler in die verbleibenden drei Hauptrundenspiele. Bereits am Mittwoch, drei Tage nach dem Sieg in Hamburg, geht es mit einem Heimspiel weiter. Die Iserlohn Roosters kommen in die SAP Arena.

Der Mannschaft war die Erleichterung über das erfolgreiche Wochenende ebenso anzumerken wie dem Cheftrainer. „Wir mussten mit einer geschlossenen Teamleistung unter Beweis stellen, welcher Charakter in uns steckt. Das ist uns über weite Strecken gelungen“, war Craig Woodcroft mit der Leistung seiner Jungs gegen Düsseldorf und Hamburg zufrieden. Mit den Ergebnissen sowieso.

Als Tabellensiebter gehen die Adler in das Duell mit den drittplatzierten Roosters. „Die Tabelle nehme ich zwar wahr und ich weiß, wo wir stehen. Meine Konzentration gilt aber den Dingen, die ich beeinflussen kann: Unserer Einstellung, unserem System und unserem Gameplan“, erklärte Woodcroft. Denn: „Entscheidend in der Vorbereitung auf den Gegner ist, was wir machen.“

Ein Lob für die Roosters gab es vom Kanadier trotzdem. „Iserlohn hat ein gutes Team. Für sie ist die Tabellenführung noch drin, sie werden motiviert sein. Das sind wir aber auch“, verspricht er. Ein gutes Omen für die Adler sind die Ergebnisse gegen Iserlohn in dieser Saison. In drei Aufeinandertreffen setzte sich Mannheim zwei Mal in der Verlängerung und einmal im Penaltyschießen durch.

Karten für das Winter Game 2017

Bei den Heimspielen gegen Iserlohn (Mittwoch, 2. März, 19:30 Uhr) und zwei Tage später gegen die Straubing Tigers (Freitag, 4. März, 19:30 Uhr) können Dauerkartenbesitzer von ihrem Vorkaufsrecht auf Karten für das DEL Winter Game 2017 Gebrauch machen. Jeder Besitzer kann pro Dauerkarte maximal drei Tickets kaufen. Im Overtime-Bereich wird es dafür einen Stand geben, der mit dem Einlass in die SAP Arena öffnet. Beim Kauf der Tickets muss die aktuelle Dauerkarte vorgelegt werden. Fotos und Kopien von Saisontickets werden nur zusammen mit einer Vollmacht des Inhabers akzeptiert.



Quelle: Adler Mannheim
Dieser Artikel wurde bisher 1243 mal gelesen, zuletzt am 2017-05-26, 07:12 Uhr.
Der Artikel wurde am 2016-03-01, 20:03 Uhr das letzte Mal aktualisiert.


Zurück zur Übersicht

 
Disclaimer/Haftungsausschluss | Impressum | Kontakt

© 2006 by Fach-Sys Computerservice - Miranda Rathmann
Alle auf diesen Webseiten gezeigten Fotos und Texte sind, sofern nicht ausdrücklich anders angeführt, urheberechtlich geschützt und dürfen nicht außerhalb dieser Webseiten ohne Genehmigung des Autors / Fotografen verwendet werden. Missachtung kann strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen!

Online: 37 Heute: 2018 Gestern: 2233 Gesamt: 1092568