NÄCHSTES SPIEL

Logo vs. Logo kein Termin verfügbar
-
kein Termin verfügbar

NÄCHSTES SPIEL

Logo vs. Logo kein Termin verfügbar
-
kein Termin verfügbar

LETZTES SPIEL

Logo ESV Kaufbeuren vs. Logo Heilbronner Falken
ESV Kaufbeuren -
Heilbronner Falken
PD 4:2 (1:0 | 1:1 | 2:1)

LETZTES SPIEL

Logo Heilbronner Falken vs. Logo ESV Kaufbeuren
Heilbronner Falken -
ESV Kaufbeuren
PD 3:2 (1:0 | 0:1 | 2:1)
 

2015-10-22 - Mit einigen Ausfällen ins Auswärtswochenende

Trainer Mike Muller muss in Frankfurt und Bietigheim auf wichtige Akteure verzichten

Der Spielplan der DEL2 schickt den ESVK an diesem Wochenende zweimal auf Reisen. Am Freitagabend um 19:30 Uhr gastieren die Joker bei den finanzstarken Frankfurter Löwen. Am Sonntag um 17:00 triitt die Mannschaft um Kapitän Matthias Bergmann beim aktuellen DEL2 Meister in Bietigheim an.

Außgerechnet vor diesen beiden schweren Auswärtspartien muss ESVK Trainer Mike Muller auf einige wichtige Spieler verzichten.

Neben Mitch Versteeg muss Mike Muller auch auf Michael Baindl verzichten, der schon am vergangenen Wochenende stark angeschlagen in die Partien gegen Bad Nauheim und Ravensburg gegangen ist. Fraglich ist auch noch der Einsatz von Chris St. Jacques, so dass der ESVK mit einer hohen Wahrscheinlichkeit auf die Mittelstürmer aus Reihe 1 und 2 verzichten muss. Im Tor wird am Freitag Marc-Michael Henne stehen. Stefan Vajs, der leicht angeschlagen ist, wird auf der Bank sitzen.

Glücklicherweise rückt mit Florian Thomas nach einer überstandenen Grippe wieder ein Mittelstürmer in den Kader zurück. Vom Kooperationspartner aus Ingolstadt wird Verteidiger Simon Schütz weiter für den ESVK spielen.

Dazu muss der ESVK auch noch auf Daniel Pfaffengut und Jonas Lautenbacher verzichten, die aus arbeitstechnischen Gründen nicht bis nach Frankfurt mit fahren können. Beide werden am Freitag daher für den ERC Sonthofen spielen.

ESVK Coach Mike Muller sieht sein Team aber trotz den Ausfällen nicht Chancenlos: "Klar, wir müssen auf einige wichtige Spieler verzichten, wir haben aber einen großen Kader und vor allem sehr viel vertrauen in alle unsere Spieler.

Die beiden Auswärtsspiele in Frankfurgt und Bietigheim werden beide via SpradeTV in der Stadiongaststätte des ESVK übertragen.



Quelle: ESV Kaufbeuren - Philippe Bader
Dieser Artikel wurde bisher 348 mal gelesen, zuletzt am 2017-04-25, 11:25 Uhr.
Der Artikel wurde am 2015-10-22, 17:44 Uhr das letzte Mal aktualisiert.


Zurück zur Übersicht

 
Disclaimer/Haftungsausschluss | Impressum | Kontakt

© 2006 by Fach-Sys Computerservice - Miranda Rathmann
Alle auf diesen Webseiten gezeigten Fotos und Texte sind, sofern nicht ausdrücklich anders angeführt, urheberechtlich geschützt und dürfen nicht außerhalb dieser Webseiten ohne Genehmigung des Autors / Fotografen verwendet werden. Missachtung kann strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen!

Online: 9 Heute: 2047 Gestern: 1187 Gesamt: 1095809